Update cookies preferences

Wie hat man wohl vor 100 Jahren in einer südschwedischen Kleinstadt gelebt? Die Antwort auf diese Frage erhalten Sie in vielfacher Form im Freilichtmuseum Gamla Linköping, in dem Sie mit allen Sinnen eine Reise zurück in die Zeit um 1900 machen können. Viele Originalhäuser aus Linköping und Umgebung wurden hier wieder aufgebaut und bilden nun sozusagen einen eigenen kleinen Stadtteil, der zum Teil auch noch privat bewohnt ist. Während der Sommersaison ist hier extra viel los – mit Führungen durch die Häuser, Theateraufführungen, Pferdekutschen, die durch die Kopfsteinpflastergassen ziehen, offenen Werkstätten und vielem mehr. Auch die Entdeckerwerkstadt „Fenomenmagasinet“ ist für Erwachsene und Kinder gleichermaßen interessant.

Zurück